Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    pupsinsbettbiseskracht
    - mehr Freunde

http://myblog.de/some-one

Gratis bloggen bei
myblog.de





To sum it all up....

Tja, da war ich wohl mal wieder viel zu lange viel zu faul, um 'nen Eintrag zu schreiben =) Aber was muss, das muss.. ^^

Ich schaue gerade 'exclusiv - die Reportage' auf RTL II -  jaaa, das muss niveauvoll sein!!! Das Thema lautet 'Grenzenlos geil! Deutschlands Sexsüchtige packen aus'. Einer der Nymphomanen heißt Chris, ist 42, Lebenskünstler und steht auf Gummipuppen. Ich wusste nichtmal, dass es die schon vorgefertigt in verschiedenen Stellungen gibt..?! Ich meine, wär jetzt nichts für mich, aber jedem das Seine. Aber was einfach richtig ekelhaft ist: In diesem Zimmer voll mit Gummipuppen mit ihrem offenen Mund liegen ungefähr noch 30 bunte kleine Gummigiraffen! Auf denen reiten normalerweise kleine Kinder.. Das ist einfach mal widerlich. Und "Chris würde sich mit seinen Puppen auch gern in der Öffentlichkeit zeigen", aber das Jugenschutzgesetz verbietet Sexgegenstände in der Öffentlichkeit. Nochmal Glück gehabt oO Er würde sie auch gern heiraten... Geht's noch?! Oh man... -.- Und Annina gibt's auch noch, "Ich hab 75 Doppel G - G wie groooß, das ist meine große Leidenschaft, hihi", da hat Annina sich aber ein tolles Wortspiel ausgedacht Applaus, und jetzt geh, dreh deinen Porno und mach den Kopp zu -.-

Naja, genug von Sex, ehm. Ich war heut bei meiner Oma xD Da gab's wieder leckeres Essen. Aber es ist ganz schön kalt draußen geworden, und gerade frier ich auch Deswegen muss ich morgen auch unbedingt Herbstklamotten shoppen gehen =) Man muss ja vorbereitet sein, wenn die Kälte einbricht Aber dann steht auch noch Hausputz an, wäääh =( Dazu hab ich mal gar keine Lust.. Suche immer noch 'ne kostenlose Haushaltshilfe =)

Hm, ich glaube, ich lese noch ein bisschen und geh dann schlafen, hab auch grad keine Lust mehr zu schreiben, an dem Eintrag schreib ich schon seit ner halben Stunde ^^ - vielleicht morgen nochmal.. ^^

Good Night =) 

19.9.08 00:15


Wie kann man nur...

... so faul sein :D Unglaublich. Im Zoo in Düsseldorf hab ich mal ein kleines Tierchen gesehen, das hieß Gundi, sieht ein bisschen aus wie 'ne Mischung zwischen Hamster und Meerschweinchen. Auf dem Erklärungsschild stand: "Mit Sonnen und Ruhen verbringen Gundis jeweils ein Drittel ihres Lebens." Ich glaube, ich bin ein Gundi in 'nem Menschenkörper. Hab so bis 11 geschlafen, und eigentlich alle paar Minuten telefoniert und vertreib mir die Zeit mit Hartz-IV-Tv. Schaue grad Oliver Geissen, das Thema ist irgendwie Sexsucht - nicht schlecht. 78 % der Leute finden, dass 3 Mal Sex am Tag unnormal ist - naja.

Das Wetter ist scheußlich, es regnet, ist kalt, und ungemütlich. Es ist halb 3 und ich bin nur angezogen, weil es an der Tür geklingelt hat. Es klingelt unten, obwohl meine Klingel ja eigentlich gar nicht geht?!, ich drücke die Tür auf, kämm mir schnell die Haare. Aber außer meinem Nachbarn, der mich doof anguckt und sich wundert, wieso ich an der offenen Tür stehe, kommt irgendwie niemand. Ich schließ die Tür, Julia ruft an. Es klingelt zum 5. Mal. Ich drücke die Tür erneut auf, öffne oben meien Haustür und schimpfe laut "Boah, wer klingelt denn da dauernd, ätzend" - leider steht der Postbote schon oben direkt vor mir, und drückt mir verägert meine Post in die Hand, was ich denn denke, wie schnell er in den 3. Stock kommt =/ Peinlich. Der arme Mann =/

Gestern war ich bei meiner Oma, und hab lecker gegessen und mich ein bisschen gesonnt und abends wollt ich mal wieder mit den Mädchen ins berühmt-berüchtigte Daktari, aber mal wiiiiiiiiiiieder war alles reserviert - das machen wir nächstes Mal auch!

Gleich muss ich aufräumen und putzen, ahhhhhhhhhhhh =( Das gehört nicht gerade zu meinen Lieblingsaufgaben, hm. Bewerbungen als unbezahlte Haushaltshilfe bitte an meine E-Mail-Adresse =) Kann aber nichts bieten außer Unterhaltung ^^

Gibt's eigentlich schon 90er Parties? In den 1990ern gab's so fette Musik xD Dazu könnt man mal richtig abgehen, lol.. ^^ Wäre interessant. Ich checke gerade die Charts der 90er, da sind zum Beispiel die Scorpions, Roxette, Matthias Reim.. Oder auch Salt'n'Pepa.. Let's talk about sex, baby.. let's talk about you and me.. *lalala* Ohrwurm xD Oder auch Dr Alban, Ace of Base oder Culture Beat - das war noch Musik, lol.. ^^

Ach, ich muss mal mit was Sinnvollem beginnen, ich glaube, ich geh mal spülen =/ Heut Abend geh ich ins Kino - Batman, aber den nächsten Film suche ICH aus!

So, ich warte auf 'ne Portion Motivation und leg los,

bye bye Mon Cheries =)

 

ThAt's JuSt tHe wAy iT iS,
tHiNgs wiLL nEveR bE tHe sAmE.

[2Pac - Changes] 

12.9.08 14:56


Voll...

... gefuttert bin ich =/ Meine Großeltern haben heute Goldhochzeit gefeiert und es gab Kuchen und abends was Leckeres vom Catering. Natürlich war's viel zu viel und ich konnte in Tupper was mitnehmen und muss die nächsten 2 Tage nicht kochen =) Yes!!! 50 Jahre mit ein und demselben Mann verheiratet, das ist wirklich krass.. Und wird immer mehr zur Seltenheit heutzutage.. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das ist, find das schon bemerkenswert. Aber da ich bestimmt nicht heirate... ^^ ..werd ich so einen Tag nicht erleben ^^ Die einzige 50, die ich mal feier, wird mein Geburtstag sein, und das ist für 'ne Frau ja eher sowas wie ein Trauertag =) ^^ Naja, aber bis dahin hab ich ja noch eeeeeeeeetwas Zeit.. ^^ Und genieß meine Jugend, und mein Studentenleben =)

Bin gestern schon zu meinen Eltern nach Hause gefahren, zurück auf's Land, zurück in die Einöde. Wir Kinder vom Land können ja nicht viel - aber trinken können wir, undzwar richtig! In Straelen gibt es genau 4 Ereignisse im Jahr, die erwähnenswert sind:

Stadtfest

Schützenfest

Karneval (Geht bei uns geschätzte 2 Monate)

Straelen Live (Festival; Live-Musik in allen Kneipen)

Letzteres fand gestern statt. Nachdem wir uns mit allen Freundinnen aus der Heimat getroffen haben und die ein oder andere Flasche Sekt und ein. zwei (???) Gläser Bowle getrunken haben, sind wir mal in der City schauen gegangen, was da so los ist. Natürlich nicht viel - aber der Gedanke, an einem Samstagabend um 12 schlafen zu gehen, hat mich einfach zu sehr deprimiert. Und da man in Straelen IMMER jemanden trifft, den man kennt (ob man will, oder nicht) hab ich 'ne Freundin angerufen, die mich dann sofort in die Kneipe geschleppt hat (Jaja, immer sind die anderen Schuld, dass ich trinke ) Kurz die Lage checken: Okay, alle haben mindesten 2,0 Promille mehr als ich. Um die Situation erträglicher zu machen, erstmal ein paar Bierchen auf Ex. Meine Freundin hatte im Laufe des Abends im Nebenraum den Barkeeper klar gemacht, den sie schon seit Stunden nur noch "Biermann" nannte. Der verkaufte uns den Alkohol zu recht guten Konditionen ^^ 2 Bier für einen Euro, 3 Bier und 3 Schnäpse für 5 Euro - man muss halt nur wissen, wie! Hab auch versucht, 'nen Schnaps für ne entwertete Eintrittskarte vom Seaside Beach zu bekommen, aber das fand er wohl etwas übertrieben ^^ Hab ihm trotzdem nahegelegt, da mal hinzufahren, der Baldeneysee ist ja die schönste Ecke in Essen und hab ihm dann Fotos auf meinem Handy gezeigt, lol -.- Ja, und so stieg der Pegel unaufhaltbar weiter. Wir quatschen fröhlich mit dem Biermann (der übrigens auch auf den Namen "Frank" hörte) und kaum war das eine Glas leer, hatte man schon das nächste in der Hand. So langsam (war ja schon halb 4) sollte der eine Raum geschlossen werden und alle Gäste solten in den Hauptraum. Nun galt es natürlich, die angefangenen Getränke aufzuräumen. Der Biermann fragt, wer 'ne Dose Red Bull haben will. "Nehm ich natürlich gern", denk ich mir. "Kann ich noch 'nen Schluck Wodka dazu haben?" Der wäre schon drüben, meint der Barkeeper. Ich hab gesagt, dass ich das ohne Alkohol nicht trinke - dann schüttete er mir ein halbes Glas mit Jägermeister ein. Als ob ich noch nicht heiter genug gewesen wäre, hab ich das natürlich auch noch getrunken. Nachdem wir dann zum 6. Mal gesagt haben "So, jetzt trinken wir aber nur noch einen, und DANN gehen wir nach Hause" haben wir uns gegen halb 5 wirklich mal nach draußen begeben. Naja, war ein lustiger Abend mit doofen Leuten, aber wenn man genug getrunken hatte, ging's eigentlich. Auf dem Rückweg (den man in Straelen natürlich bequem zu Fuß gehen konnte), lief vor uns ein Typ mit was zu essen in der Hand. Ich sage "Geil, hab voll Bock jetzt auf 'nen Döner!" Jenny ruft den Typen "Ey, Dönermann, wo hast du den Döner her?" Er dreht sich um, erklärt uns, dass das 'ne Pommes ist, von Ecol, dem Dönerladen. Wir entschließen uns jedoch, lieber etwas von seiner Pommes mit zu essen, sonst wär es ein großer Umweg für uns. Ja, der Alex (so hieß der junge Mann^^) meinte dann, wenn er gewusst hätte, dass der Heimweg so interessant geworden wär, hätt er noch 'ne Curry-Wurst geholt ^^ Am Ende überlässt er uns seine Pommes, weil er mich auf 17 geschätzt hat (Schon der 3. an diesem Abend?! Nur weil ich so klein bin :'( ) und mich das ziemlich böse gemacht hat ^^ Ich hab gefragt, ob da Drogen untergemischt sind, und er sagte natürlich nein, habe Jenny aber netterweise trotzdem die Pommes überlassen. Man kann ja nie wissen... ^^ Naja, viel voller, als ich eigentlich sein wollte, lag ich gegen 5 im Bett und wusste noch nicht, wie sehr ich mich wieder hassen würde, wenn 5 Stunden später der Wecker klingelt. Die Goldhohzeit bei meiner Oma hab ich trotzdem unbeschadet, wenn auch etwas müde, überstanden.

Jetzt grüble ich, ob ich noch Dark Water gucken soll. Aber der ist bestimmt mega gruselig und dann hab ich Angst alleine und kann wieder nicht schlafen. Hm, nein.. Ich hör noch ein bisschen Musik und dann geh ich in die Heia :D

Ein paar schöne Worte zur guten Nacht:

Du musst auf dein Herz hören -
hör, wie es schlägt, wie es fleht, wie es schreit,
hör, wie es lebt, wie es lacht, wie es weint..

Auch wenn du's willst, da misch' ich mich nicht ein,
wie du es machst, wird es schon richtig sein..

Du musst auf dein Herz hören -
hör, wie es schlägt, wie es fleht, wie es schreit,
hör, wie es lebt, wie es lacht, wie es weint..

Wenn du es willst, wird es für dich entscheiden..
Auch wenn du es irgendwann bereust,
es wird schon richtig sein..

[unfassbar: Herz von Sido]

Gute Nacht =)

7.9.08 22:45


Lückenbüßer

Da ich heut mal überpünktlich fertig bin, und meine Bahn erst in 15 Minuten kommt, nutz ich die Pause mal schnell, um noch einen Eintrag zu schreiben =)

Meine letzten Tage waren toll, am Mittwoch war Julia bei mir und wir haben "gekocht" - Gemüse in der Pfanne aufgetaut und Frühlingsrollen in den Backofen gelegt. Aber da es bei diesem Essen eine Misslingens-Quote von 0,00000000001 % gibt, schmeckte es auch echt super. Haben uns den Abend zunächst mit Bildungsfernsehen vertrieben: Die Super Nanny, Grey's Anatomy, Scrubs und Tv Total. Was wir da wieder gelernt haben, unglaublich! =) Aber hab 'nen neuen dummen Kommentar bei Scrubs aufgeschnappt, ich hoffe, ich kann ihn bald mal anwenden =)

*rrriiiing, riiiing*

> imaginäres Telefon ans Ohr halten <

"Ja, hallo? Ja, hmm.. Moment"

> man reiche seinem Gegenüber das imaginäre Telefon <

"Für dich, es ist die Wahrheit."

Ich find's echt lustig - wieso zum Teufel fällt mir sowas nicht ein =/

Mh, ja.. Dann wurde ich dazu genötigt, Brokeback Mountain zu gucken.


1.) Wie können soooo schöne Männer zwei schwule Cowboys spielen? =( Voll die Verschwendung.

2.) Die Handlung des Films kann in 2 Sätzen zusammengefasst werden > viel zu langgezogen, denn der Film ging ja immerhin über 2 Stunden...

und 3.) Lohnt sich der Film höchstens wegen den schönen Landschaftsaufnahmen.

Tut mir leid, Julia :'( Mein Lieblingsfilm wird das nicht.. Höchstens wegen Jack Twist bzw. Jake Gyllenhaal =) Rrrr. Aber auch nur in jüngeren Jahren ^^

Ja, dann haben wir natürlich mal wieder lange geschlafen =) Im Bett gefrühstückt, Gilmore Girls geschaut und noch ein paar andere Hartz IV-Sendungen, haben uns gegen 15.30 geduscht und angezogen, denn ihr wisst ja: Chillen am Limit =) Dann kam Mary und wir haben selbst Hamburger gemacht. Die waren ziemlich lecker, aber meine Wohnung sah aus wie ein Schlachtfeld =( Ganz schlimm. Außerdem hat es nach den doofen gebratenen Frikadellen gestunken, und irgendwie tut's das immer noch, hm, ich lass mal lieber das Fenster auf.

Oh, meine Bahn kommt =) Ich muss los, ich führ das mal später fort. ^^

...

Von wegen überpünktlich, natürlich hab ich die Bahn verpasst =) Zu lustig.. Ich glaube nicht, dass sich das in meinem Leben nochmal ändert =) Aber die Leute, die mich kennen, wissen ja, dass sie erst 5 Minuten später als verabredet am Treffpunkt auftauchen müssen. ^^ Waren im Café Solo <3 Haben draußen gesessen, aber das war keine gute Idee. Der Winter bricht langsam an und es stürmt, war vielleicht doch etwas ungemütlich. Haben mit unseren niveauvollen Gesprächen mal wieder alle Leute um uns herum vertrieben =) Tja, wenn die keinen Spaß verstehen... ^^

Hab das Schlachtfeld namens Küche jetzt auf Vordermann gebracht, alles gespült, aufgeräumt und meine Kleiderschränke aufgeräumt. Eigentlich könnte ich die Hälfte wegschmeißen, weil ich 50 % davon seit 'nem Jahr nicht mehr angezogen hab. Aber naja, man weiß ja nie. Wenn man umzieht und renoviert, braucht man ja alte Sachen zum Streichen und so.. Da hebe ich die 6 alten, kaputten Jeans und die 30 T-Shirts lieber mal auf. Ich habe sooo viele Sachen, dass ich ne ganze Umzugs-Mannschaft damit einkleiden könnte. Aber trennen kann ich mich von den Sachen trotzdme irgendwie nicht, ich weiß auch nicht.. Naja, 2 Tage bleibt es jetzt bestimmt aufgeräumt, bis ich DAS EINE T-Shirt suche, und den ganzen Schrank durchwühle =) Aber ein Genie beherrscht ja schließlich das Chaos. Jetzt muss ich noch das Bett beziehen, saugen, Müll runterbringen und, hm, ja.. Duschen! That's it =)

Ich leg jetzt auch mal los, sonst wird es wieder so spät.

Aber hier noch die Weisheit des Tages: Unverhofft kommt oft.

Au revoir.

5.9.08 13:08


Puuuh...

... ich brauche dringend eine Pause! Bin vor lauter Motivation schon ganz erschöpft! Entgegen meiner gestrigen Annahme, dass "Heute wird alles anders" wieder eine große Lüge an mich selbst ist, habe ich tatsächlich gestern Nacht noch angefangen, Harry Potter und der Stein der Weisen zulesen, bin sogar schon bis Seite 50 gekommen Und hab mich mal wieder gewundert, wie verdammt vergesslich ich bin. Mir kam es vor, als lese ich das Buch zum ersten Mal =) Naja, machste nix... Irgendwann dachte ich, ich sei total müde und hab mich hingelegt - aber Pustekuchen. Lag bis morgens irgendwann wach, und hab dann noch für lächerliche 2,3 Stunden geschlafen..

Obwohl das Wetter ja nicht gerade zum Aufstehen einlädt, hab ich mich dann dazu entschlossen, heute die Sache mit dem Chaos-Schrank und dem Sortieren meiner Unterlagen in Angriff zu nehmen. Ergebnis bis jetzt: Ein riesiger Korb voll Papiermüll 3,4 fertig sortierte Ordner. Ich hab alle meine Leistungsnachweise und Klausuren von der Uni wieder gefunden und das beruhigt mich sehr. Allerdings warte ich noch sehnsüchtig darauf, meinen Sozialversicherungsausweis und meine Lohnsteuerkarte zu finden, aber es sieht schlecht aus... Jetzt liegen noch ungefähr 3 seltsame Stapel mit Papier auf dem Boden verteilt, die ich einfach nicht zuordnen kann =( Außerdem hab ich keine Klarsichtfolien mehr, das regt mich grad auf, weil es mein ordentliches Abheftungssystem ganz durcheinander bringt =/

Zwischen all dem Kram findet man natürlich auch Erinnerungen an alte Tage.. Heut waren es meine Schul- und Abisachen.. Hab in den Klausuren gelesen - war ja schon ein ganz schöner Streber ^^ Meine Noten in Deutsch und Englisch haben mir nochmal gezeigt, dass ich mir auf jeden Fall die richtigen Studienfächer ausgesucht habe =) Mathe dagegen.. Naja, nicht der Rede wert =)

Die fehlenden Klarsichtfolien haben mich aus dem Konzept gebracht, aber wenn ich jetzt nicht weiter mache, kann hier gleich keiner laufen =) J. und ich treffen uns gleich in der Stadt und gehen einkaufen, wollen heut was kochen und Brokeback Mountain gucken (obwohl ich ja nicht so für schwule Cowboys bin...^^)

So, ich hör jetzt auf mich zu drücken - Endspurt ist angesagt!

3.9.08 16:44


Nachtaktiv

Sooo,

nachdem ich die Weltreise von Essen Süd nach Essen Nord fast unbeschadet - aber nicht ganz trocken - hinter mich gebracht habe, tu ich natürlich mal wieder alles mögliche, um mich vor den wichtigen Dingen zu drücken, die von meiner Liste erledigt werden müssen.

Eigentlich müsste ich ja morgen zur Sprechstunde für meine Hausarbeit über Harry Potter, aber da ich immer noch kein Thema habe und auch keine kreativen Vorschläge per E-Mail bekommen habe... ^^ hab ich mich dazu entschlossen, den ersten Band von HP nochmal zu lesen und mir den Film reinzuziehen. Dann erwarte ich einen Geistesblitz, der mir zu 'nem total tiefgründigen Hausarebitsthema verhilft, mit dem ich dann NÄCHSTE Woche meine Dozentin überraschen kann =) Wahrscheinlich werde ich allerhöchstens den Film schauen, aber sich selbst zu belügen macht doch so viel Spaß =) Ich fühl mich gleich besser, wenn ich schlafen gehe, und denke: Isi, morgen, MORGEN, da wird aaaaaaaaalles ganz anders... =)

War grad bei Julia und wir haben 'nen Film auf Sat 1 geschaut - im Namen meiner Braut. Naja, war ganz witzig, wir sind ja leicht zu belustigen =) War ein cooler Abend, mal wieder getreu dem Motto "Chillen am Limit" =) Aber als ich gerade in meine Wohnung kam, roch es irgendwie fremd.. Und ich war mir sicher, dass ich die Zwischentür nicht zugemacht hab, aber sie war zu.. Ominös und beängstigend! Hab aber schon im Schrank und unter'm Bett geschaut - keiner da ^^

Morgen muss ich dann wohl mal ein paar Punkte von meiner Liste abarbeiten, zum Beispiel aufräumen und vielleicht mal iiiiiiiiiiiiiiiirgendwas für die Uni machen?! Mh.. Erstmal ausschlafen, und dann sehen wir weiter =)  Man muss ja auch Prioritäten setzen!

Ich hoffe, diese Nacht wird besser als die letzte.. Kann in letzter Zeit oft die ganze Nacht nicht schlafen und liege hellwach in meinem Bett.. Anstatt dann noch was sinnvolles zu machen, weil ich eigentlich nachts eh am produktivsten bin, bleibe ich 6 Stunden lang wach liegen und rege mich über mich selbst auf, dass es ja verdammtnochmal nicht sooo schwer sein kann, jetzt einfach einzuschlafen, weil ich in 3 Stunden wieder aufstehen muss =/ Aber dann findet man nicht die richtige Schlafposition und es ist zu kalt, zu warm, immer im Wechsel.. Ja, das kennt jawohl jeder..


Puh, hab grad voll den Laber-Flash =) Ich mach mal Schluss jetzt.. So aufregend ist es in meinem Kopf auch nicht ^^

 

Jetzt noch die Weisheit des Tages:

Wer keine guten Tage hat, kann doch gute Nächte haben. (Bin ich die Einzige, die die Zweideutigkeit in diesem Satz erkennt? :D )

Gute Nacht und bis bald =)

3.9.08 00:14


Entjungferung

Soo,

es ist so weit: Mein 1. Mal, ganz schön aufregend Hab natürlich noch nicht alles gecheckt, an dem Layout müsst ich wohl nochmal arbeiten, aber: Kommt Zeit, kommt Rat ;D Für heute muss es erstmal so gehen...

Da ich noch immer Semesterferien hab, war heut natürlich mal wieder ein total gechillter Tag. Mein Leben läuft zur Zeit unter dem Motto "Ich chill' am Limit" - aber das muss ich mir auch gönnen. Denn Mitte Oktober geht ja die Uni wieder los, und ich trete meinen neuen Job an, und dann wird's wieder arg stressig, da ist nichts mehr mit Erholung und Wochenende und so =/ Dann ist mein Leben vorbei! Und ich hab noch so viel zu erledigen bis dahin... Als ich heut mit den Mädchen im Café Solo war, hat sich jeder eine To-Do Liste gemacht, die es abzuarbeiten gilt.

Um mich selbst unter Druck zu setzen, schreib ich das mal hier rein:

  • Aufräumen
  • Hausarbeitsthema für's Harry Potter Seminar (Vorschläge bitte an meine E-Mail Adresse ^^)
  • E-Mail an Frau Pospieck
  • Fotos im Studi online stellen
  • 3 !!! Hausarbeiten schreiben
  • PC anschließen
  • Schrank aufräumen
  • Unterlagen sortieren und abheften
  • Arzttermin machen
  • Praktikum
  • Wohnung suchen
  • Rechnungsadressen ändern
  • bei der Uni zurückmelden & Gebühren überweisen
  • bei Claire's anrufen > Da ergeben sich mehr Schwierigkeiten, als ich dachte.. -.-
  • Auslandsaufenthalt planen
  • Nah Inverness lesen zwecks Hausarbeit

Damn, die Liste ist lang und deprimiert mich =/ Naja, was ich davon bis jetzt erledigt habe.. Fotos online gestellt, zurück gemeldet und Gebühren überwiesen.. 2 Punkte in 4 Stunden ist schon ganz gut, finde ich =) Wenn ich jetzt schon alles erledige, hab ich in den nächsten 6 Wochen nichts zu tun, nachher langwiele ich mich noch...

Darf man überhaupt so viel schreiben? Nachher liest das keiner mehr, weil's zu viel ist... Wer liest das überhaupt?! Naja.. Fragen über Fragen

Sprichwort des Tages: Wer zu viel lernen will, lernt nichts.

Und das nehme ich mir auch zu Herzen und mach heut nix mehr ^^

Adieu

P.S.: Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;P

1.9.08 22:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung