Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    pupsinsbettbiseskracht
    - mehr Freunde

http://myblog.de/some-one

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nachtaktiv

Sooo,

nachdem ich die Weltreise von Essen Süd nach Essen Nord fast unbeschadet - aber nicht ganz trocken - hinter mich gebracht habe, tu ich natürlich mal wieder alles mögliche, um mich vor den wichtigen Dingen zu drücken, die von meiner Liste erledigt werden müssen.

Eigentlich müsste ich ja morgen zur Sprechstunde für meine Hausarbeit über Harry Potter, aber da ich immer noch kein Thema habe und auch keine kreativen Vorschläge per E-Mail bekommen habe... ^^ hab ich mich dazu entschlossen, den ersten Band von HP nochmal zu lesen und mir den Film reinzuziehen. Dann erwarte ich einen Geistesblitz, der mir zu 'nem total tiefgründigen Hausarebitsthema verhilft, mit dem ich dann NÄCHSTE Woche meine Dozentin überraschen kann =) Wahrscheinlich werde ich allerhöchstens den Film schauen, aber sich selbst zu belügen macht doch so viel Spaß =) Ich fühl mich gleich besser, wenn ich schlafen gehe, und denke: Isi, morgen, MORGEN, da wird aaaaaaaaalles ganz anders... =)

War grad bei Julia und wir haben 'nen Film auf Sat 1 geschaut - im Namen meiner Braut. Naja, war ganz witzig, wir sind ja leicht zu belustigen =) War ein cooler Abend, mal wieder getreu dem Motto "Chillen am Limit" =) Aber als ich gerade in meine Wohnung kam, roch es irgendwie fremd.. Und ich war mir sicher, dass ich die Zwischentür nicht zugemacht hab, aber sie war zu.. Ominös und beängstigend! Hab aber schon im Schrank und unter'm Bett geschaut - keiner da ^^

Morgen muss ich dann wohl mal ein paar Punkte von meiner Liste abarbeiten, zum Beispiel aufräumen und vielleicht mal iiiiiiiiiiiiiiiirgendwas für die Uni machen?! Mh.. Erstmal ausschlafen, und dann sehen wir weiter =)  Man muss ja auch Prioritäten setzen!

Ich hoffe, diese Nacht wird besser als die letzte.. Kann in letzter Zeit oft die ganze Nacht nicht schlafen und liege hellwach in meinem Bett.. Anstatt dann noch was sinnvolles zu machen, weil ich eigentlich nachts eh am produktivsten bin, bleibe ich 6 Stunden lang wach liegen und rege mich über mich selbst auf, dass es ja verdammtnochmal nicht sooo schwer sein kann, jetzt einfach einzuschlafen, weil ich in 3 Stunden wieder aufstehen muss =/ Aber dann findet man nicht die richtige Schlafposition und es ist zu kalt, zu warm, immer im Wechsel.. Ja, das kennt jawohl jeder..


Puh, hab grad voll den Laber-Flash =) Ich mach mal Schluss jetzt.. So aufregend ist es in meinem Kopf auch nicht ^^

 

Jetzt noch die Weisheit des Tages:

Wer keine guten Tage hat, kann doch gute Nächte haben. (Bin ich die Einzige, die die Zweideutigkeit in diesem Satz erkennt? :D )

Gute Nacht und bis bald =)

3.9.08 00:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung