Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    pupsinsbettbiseskracht
    - mehr Freunde

http://myblog.de/some-one

Gratis bloggen bei
myblog.de





Voll...

... gefuttert bin ich =/ Meine Großeltern haben heute Goldhochzeit gefeiert und es gab Kuchen und abends was Leckeres vom Catering. Natürlich war's viel zu viel und ich konnte in Tupper was mitnehmen und muss die nächsten 2 Tage nicht kochen =) Yes!!! 50 Jahre mit ein und demselben Mann verheiratet, das ist wirklich krass.. Und wird immer mehr zur Seltenheit heutzutage.. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das ist, find das schon bemerkenswert. Aber da ich bestimmt nicht heirate... ^^ ..werd ich so einen Tag nicht erleben ^^ Die einzige 50, die ich mal feier, wird mein Geburtstag sein, und das ist für 'ne Frau ja eher sowas wie ein Trauertag =) ^^ Naja, aber bis dahin hab ich ja noch eeeeeeeeetwas Zeit.. ^^ Und genieß meine Jugend, und mein Studentenleben =)

Bin gestern schon zu meinen Eltern nach Hause gefahren, zurück auf's Land, zurück in die Einöde. Wir Kinder vom Land können ja nicht viel - aber trinken können wir, undzwar richtig! In Straelen gibt es genau 4 Ereignisse im Jahr, die erwähnenswert sind:

Stadtfest

Schützenfest

Karneval (Geht bei uns geschätzte 2 Monate)

Straelen Live (Festival; Live-Musik in allen Kneipen)

Letzteres fand gestern statt. Nachdem wir uns mit allen Freundinnen aus der Heimat getroffen haben und die ein oder andere Flasche Sekt und ein. zwei (???) Gläser Bowle getrunken haben, sind wir mal in der City schauen gegangen, was da so los ist. Natürlich nicht viel - aber der Gedanke, an einem Samstagabend um 12 schlafen zu gehen, hat mich einfach zu sehr deprimiert. Und da man in Straelen IMMER jemanden trifft, den man kennt (ob man will, oder nicht) hab ich 'ne Freundin angerufen, die mich dann sofort in die Kneipe geschleppt hat (Jaja, immer sind die anderen Schuld, dass ich trinke ) Kurz die Lage checken: Okay, alle haben mindesten 2,0 Promille mehr als ich. Um die Situation erträglicher zu machen, erstmal ein paar Bierchen auf Ex. Meine Freundin hatte im Laufe des Abends im Nebenraum den Barkeeper klar gemacht, den sie schon seit Stunden nur noch "Biermann" nannte. Der verkaufte uns den Alkohol zu recht guten Konditionen ^^ 2 Bier für einen Euro, 3 Bier und 3 Schnäpse für 5 Euro - man muss halt nur wissen, wie! Hab auch versucht, 'nen Schnaps für ne entwertete Eintrittskarte vom Seaside Beach zu bekommen, aber das fand er wohl etwas übertrieben ^^ Hab ihm trotzdem nahegelegt, da mal hinzufahren, der Baldeneysee ist ja die schönste Ecke in Essen und hab ihm dann Fotos auf meinem Handy gezeigt, lol -.- Ja, und so stieg der Pegel unaufhaltbar weiter. Wir quatschen fröhlich mit dem Biermann (der übrigens auch auf den Namen "Frank" hörte) und kaum war das eine Glas leer, hatte man schon das nächste in der Hand. So langsam (war ja schon halb 4) sollte der eine Raum geschlossen werden und alle Gäste solten in den Hauptraum. Nun galt es natürlich, die angefangenen Getränke aufzuräumen. Der Biermann fragt, wer 'ne Dose Red Bull haben will. "Nehm ich natürlich gern", denk ich mir. "Kann ich noch 'nen Schluck Wodka dazu haben?" Der wäre schon drüben, meint der Barkeeper. Ich hab gesagt, dass ich das ohne Alkohol nicht trinke - dann schüttete er mir ein halbes Glas mit Jägermeister ein. Als ob ich noch nicht heiter genug gewesen wäre, hab ich das natürlich auch noch getrunken. Nachdem wir dann zum 6. Mal gesagt haben "So, jetzt trinken wir aber nur noch einen, und DANN gehen wir nach Hause" haben wir uns gegen halb 5 wirklich mal nach draußen begeben. Naja, war ein lustiger Abend mit doofen Leuten, aber wenn man genug getrunken hatte, ging's eigentlich. Auf dem Rückweg (den man in Straelen natürlich bequem zu Fuß gehen konnte), lief vor uns ein Typ mit was zu essen in der Hand. Ich sage "Geil, hab voll Bock jetzt auf 'nen Döner!" Jenny ruft den Typen "Ey, Dönermann, wo hast du den Döner her?" Er dreht sich um, erklärt uns, dass das 'ne Pommes ist, von Ecol, dem Dönerladen. Wir entschließen uns jedoch, lieber etwas von seiner Pommes mit zu essen, sonst wär es ein großer Umweg für uns. Ja, der Alex (so hieß der junge Mann^^) meinte dann, wenn er gewusst hätte, dass der Heimweg so interessant geworden wär, hätt er noch 'ne Curry-Wurst geholt ^^ Am Ende überlässt er uns seine Pommes, weil er mich auf 17 geschätzt hat (Schon der 3. an diesem Abend?! Nur weil ich so klein bin :'( ) und mich das ziemlich böse gemacht hat ^^ Ich hab gefragt, ob da Drogen untergemischt sind, und er sagte natürlich nein, habe Jenny aber netterweise trotzdem die Pommes überlassen. Man kann ja nie wissen... ^^ Naja, viel voller, als ich eigentlich sein wollte, lag ich gegen 5 im Bett und wusste noch nicht, wie sehr ich mich wieder hassen würde, wenn 5 Stunden später der Wecker klingelt. Die Goldhohzeit bei meiner Oma hab ich trotzdem unbeschadet, wenn auch etwas müde, überstanden.

Jetzt grüble ich, ob ich noch Dark Water gucken soll. Aber der ist bestimmt mega gruselig und dann hab ich Angst alleine und kann wieder nicht schlafen. Hm, nein.. Ich hör noch ein bisschen Musik und dann geh ich in die Heia :D

Ein paar schöne Worte zur guten Nacht:

Du musst auf dein Herz hören -
hör, wie es schlägt, wie es fleht, wie es schreit,
hör, wie es lebt, wie es lacht, wie es weint..

Auch wenn du's willst, da misch' ich mich nicht ein,
wie du es machst, wird es schon richtig sein..

Du musst auf dein Herz hören -
hör, wie es schlägt, wie es fleht, wie es schreit,
hör, wie es lebt, wie es lacht, wie es weint..

Wenn du es willst, wird es für dich entscheiden..
Auch wenn du es irgendwann bereust,
es wird schon richtig sein..

[unfassbar: Herz von Sido]

Gute Nacht =)

7.9.08 22:45
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sidohater (7.9.08 23:05)
wat for a fucki shit


DummeMitTitten (18.9.08 23:36)
Ey ich habe 75 G ...G wie Groß

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung